26.01.2023 - Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der Kreisgruppe Memmingen Unterallgäu

„50 Jahre und 50 Flächen für den Naturschutz“ am 9. Februar 2023 um 19:30 Uhr im Großen Saal im Forum in Mindelheim

 

Wir laden Sie herzlich zur Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der Kreisgruppe Memmingen/Unterallgäu des LBV – Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e. V. ein.

 

Programm:

Begrüßung: „Aktuelles aus dem Naturschutz“ von Dr. Norbert Schäffer (LBV-Landesvorsitzender)

  •  „Die Biologie des Unterallgäus“ von Dr. Michael Schneider (Biologe)
  • „Beweidung im Niedermoor - kulturhistorische Entwicklung und Wege in die Zukunft“ von Ferdinand Fehler (LBV-Flächenmanager Schwaben)
  • „Wiedergeltinger Viehweid - Grüße aus der Eiszeit“
  • „Biotop am Hangquell-Moor bei Dietershofen“ von Jürgen Heinzmann (Vorsitzender OG Babenhausen)
  • „Libellengräben, Erfolge durch Grabengestaltung und -pflege“ von Josef Schlögel (2. Vorsitzender KG Memmingen/Unterallgäu)
  • „Streuwiese am Sulzbühl - Orchideen und Schmetterlinge“ von Leo Rasch (1. Vorsitzender KG Memmingen/Unterallgäu)

 

Im Anschluss freuen wir uns auf interessante Gespräche mit Ihnen zum Naturschutz in Bayern. 

 

Speisen und Getränke können vor Ort im Theatereck gekauft werden.

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

26.01.2023 - Forschungsbericht Wiedergeltinger Viehweid steht zum Download zur Verfügung

Die Wiedergeltinger Viehweid. Foto: LBV
Die Wiedergeltinger Viehweid. Foto: LBV

Geologische, botanische und faunistische Besonderheiten im Wiedergeltinger Wäldchen.

 

Hier geht es zum Download des Forschungsberichts.

  

21.01.2023 - Vogelfreundliche Gärten im Landkreis Memmingen-Unterallgäu

 

Vogelfreundliche Gärten im Landkreis Memmingen-Unterallgäu

- Lebendige Vielfalt kontra leblose Steinwüsten -

 

Nach der Projektphase der Gemeinschaftsaktion des Bayerischen Artenschutzzentrums vom Landesamt für Umwelt und des LBV im Jahr 2021 wurden in der Bewertungssaison 2022 bayernweit über 1.200 Gärten ausgezeichnet. Ehrenamtliche Gartenbewerterinnen und -bewerter waren nach einer Praxisschulung in der Staudengärtnerei Gaißmayer in Illertissen und theoretischen Anleitungen durch das Projektteam „Vogelfreundlicher Garten“ des LBV mit Begeisterung und Engagement natürlich auch in unserem Landkreis unterwegs.

 

Die Vielfalt der Gärten war eindrucksvoll, jeder Garten hatte seinen eigenen Reiz. Ebenso vielfältig war der Teilnehmerkreis. Von ganz jungen Leuten bis zu den mit 89 Jahren ältesten Gartenbesitzern waren durchweg alle sehr gut über Naturzusammenhänge informiert und zeigten großen Einsatz, ihren Garten naturnah zu gestalten. Stets freundlich und voller Spannung empfangen, war für uns Jurymitglieder jede Bewertung ein einzigartiges Erlebnis.

 

Manche Gartenbesitzer klagten bedauernd über Meinungen von Nachbarn, die wenig Verständnis für sogenannte „unordentliche Gärten“ haben. Umso glücklicher waren sie dann über die Wertschätzung durch die Auszeichnung mit der Plakette “Vogelfreundlicher Garten“, die so angebracht wurde, dass sie für Vorübergehende gut zu sehen sind!

 

Vielleicht bestärkt das Projekt und die Auszeichnung ja den Mut zu etwas Unordnung im Garten und damit zu Gärten, die der Natur Raum geben und stellvertretend für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten besonders unseren heimischen Gartenvögeln wertvolle Lebensräume bieten.

 

Also, melden Sie ihren Garten zur Bewertungssaison 2023 an! https://www.lbv.de/mitmachen/fuer-einsteiger/projekt-vogelfreundlicher-garten/

 

Und/oder werden sie selbst Teil der Gartenjury. Etwas Fachkenntnis unserer heimischen Pflanzen- und Tierwelt wäre super, die bisher aktiven Jurymitglieder freuen sich über Verstärkung!

 

Text: Annemarie Jaumann, Ines Wendekamm Foto: Ines Wendekamm

 

15.01.2023 - Filmhaus Huber zeigt 'Vogelperspektiven' (Terminupdate am 05.02.2023)

Filmplaket
Filmplaket

Das Filmhaus Huber zeigt den Film Vogelperspektiven. 

 

Der Dokumentarfilm behandelt eine hochaktuelle Thematik, denn der Film zeigt, wie wichtig Vögel für die Erde, den Kreislauf der Natur und - in Folge dessen - auch für die Menschheit sind.  Vögel sind ein wichtiger Indikator für die Klimakatastrophe und das Artensterben und zeigen uns eindeutig die Defizite in unserem Umgang mit der Natur. 

 

Es ist höchste Zeit: In den letzten 60 Jahren hat Deutschland fast die Hälfte seiner Vögel verloren. Trotzdem ist kein Tier so allgegenwärtig. Vögel sind enorm artenreich, überall zu finden, nicht zu überhören. Auffallend und manchmal auffallend schön, sitzen sie in Hecken und Bäumen, auf Dächern und Balkonen.

 

Doch es gibt immer weniger Lebensraum für Vögel auf der Erde. 

 

Deutschland 2022, ab 0 Jahren, 106 Minuten, Dokumentarfilm. 

Regie: Jörg Adolph. 

 

Termine:

Bad Wörishofen: Do, 16.02.2023, 20:00 Uhr*

Bad Wörishofen: Sa, 18.02.2023, 16:00 Uhr

Türkheim: So, 19.02.2023, 10:30 Uhr*

Bad Wörishofen: Mo, 20.02.2023, 20:00 Uhr

Türkheim: Mi, 22.02.2023, 20:00 Uhr

Bad Wörishofen: Sa, 25.02.2023, 16:00 Uhr**

Bad Wörishofen: So, 26.02.2023, 16:00 Uhr

Türkheim: So, 12.03.2023, 10:30 Uhr*

Bad Wörishofen: Mo, 13.03.2023, 20:00 Uhr*

 

**Gast: Regisseur Jörg Adolph mit Filmgespräch Kooperation: LBV-Landesbund für Vogel- und Naturschutz e.V., Kreisgruppe Memmingen/Unterallgäu.

*Kurze Einführung in den Film. Infostand im Foyer

 

Weitere Infos und Fotos zum Film unter:

https://filmperlen.com/filme/vogelperspektiven/

 

Zu den Kinos: www.filmhaus-huber.de

07.01.2023 - Vortrag zum Braunkehlchen

Der Vogel des Jahres 2023: Das Braunkehlchen. Foto: Wolfgang Einsiedler
Der Vogel des Jahres 2023: Das Braunkehlchen. Foto: Wolfgang Einsiedler

Liebe LBV Freunde,

 

die LBV Ortsgruppe Babenhausen veranstaltet einen Vortrag zum Braunkehlchen, dem Vogel des Jahres 2023.

Wie Ihr wisst hat sich das Braunkehlchen bei der Wahl zum Vogel des Jahres gegen Neuntöter, Teichhuhn, Trauerschnäpper und Feldsperling mit Abstand durchgesetzt.

Gleich zum Jahresbeginn möchten wir Euch informieren, damit Ihr Bescheid wisst, wenn die ersten Braunkehlchen aus Ihrem Winterquartier in Afrika zurückkehren.

Gerne können während des Vortrags oder danach Fragen gestellt werden. 

Herr Josef Schlögel präsentiert viel wissenswertes rund um das Braunkehlchen, wie z.B. die Unerscheidungsmerkmale zu anderen Arten, der Gesang, Beobachtungsmöglichkeiten, Lebensraum, Brutgebiete, Zugverhalten und vieles mehr.

Termin: Di 17.01.2023 um 20:00Uhr

Ort: JuBi Babenhausen, Am Espach 7

 

Wir freuen uns auf Euer kommen und einen regen Austausch.

 

Schöne Grüße

Kerstin Rosenbaum und Jürgen Heinzmann

02.01.2023 - Mach mit! Die Stunde der Wintervögel findet vom 06. - 08. Januar 2023 statt.

Die bundesweite bürgerwissenschaftliche Mitmachaktion von LBV und NABU ist für alle Vogel- und Naturbegeisterten. Sie findet bereits zum 18. Mal in Bayern statt. Entdecke mit uns die bunte Vogelwelt vor Deiner Haustüre und sammle wertvolle Daten über unsere bekannten, oft noch häufigen Vogelarten wie Meisen, Finken und Spatzen.

 

Hier erfahren Sie alles über die Aktion:

Stunde der Wintervögel

01.01.2023 - Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe LBV Wertachtal

Auch eine Versammlung.
Auch eine Versammlung.

Die Ortsgruppe LBV Wertachtal hält am Dienstag den 17. Januar 2023 um 19:30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab.

Ort: Gasthof Bäurle in Türkheim, Grabenstraße 1

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden
  3. Entlastung der Vorstandschaft
  4. Neuwahlen
  5. Sonstiges