16.06.2022 - Exkursion zu den LBV-Flächen an der Donau

An diesem Samstagnachmittag führte uns Anna Schramm die Vorsitzende der KG Donau-Ries zu den neu erworbenen LBV Flächen und einem Teil der geplanten Reaktivierung der Donauschleife "Schäfstall". Die Größenordnungen sind beeindruckend: 17 Hektar LBV Flächen mit vier Weihern und 3 km Flußschleife. Große Wasserflächen, offene Trockenrasen, Überschwemmungsflächen sowie Auwald mit Pirolgesang und Kuckuksrufen. Im Biergarten ließen wir den Ausflug nach dreistündiger Führung ausklingen.

Herzlichen Dank an Anna für die tollen Einblicke!

 

Wer möchte kann am 18. Juni um 14 Uhr an einer weiteren Führung teilnehmen. Bitte bei Anna Schramm, E-Mail: anna.schramm(at)lbv.de, anmelden! 

16.06.2022 - Die ersten vogelfreundlichen Gärten wurden ausgezeichnet

 Am 27. Mai haben wir die ersten Plaketten für Bewerber aus dem Kreis UA/MM übergeben können.

Die aktiven LBV-Mitglieder Bettina und Jan-Erik Ahlborn (siehe Fotos) aus Mindelheim haben sich riesig über diese Auszeichnung gefreut. Ihr Garten ist ein Paradies nicht nur für Vögel, sondern für alles was kreucht und fleucht.

Auch Frau Angela Lukas aus Türkheim konnte mit ihrem Garten die Bewertungskriterien erfüllen und die Plakette in Empfang nehmen.

14.05.2022 - Einweisung der neuen Gebietsbetreuer im Pleßer Ried

Wir freuen uns, neue Aktive für die  Gebietsbetreuung im Pleßer Ried gewonnen zu haben!

Am Freitagnachmittag machten die neuen Interessierten zusammen mit Ferdinand Fehler und Lena Heuß von der Bezirksgeschäftsstelle eine Exkursion im Pleßer Ried, auf der sie die LBV-Flächen und deren Besonderheiten kennenlernten. Dabei trafen sie auch den Landwirt Christopher Hoffmann, der einige der Flächen mit Schottischen Hochlandrindern, Zwergziegen und Schafen beweidet, was für die naturschutzfachlichen Anforderungen im Niedermoor ideal ist. Die neunen Ehrenamtlichen werden in Zukunft die Flächen regelmäßig besuchen und betreuen, um die Bewirtschafter zu unterstützen und die dort vorkommenden Arten zu erfassen. Herzlichen Dank für das Engagement!

08.05.2022 - Natur auf dem Weg zur Arbeit

Einer unserer Mitglieder hat auf dem Weg zur Arbeit Nachwuchs bei den Blässhühnern gesichtet. Und auch ein besonders hübsches Exemplar von einer Gans ist ihm vor die Linse gekommen.

10.05.2022 - "Memmingen blüht" am 07. Mai: Wir sind dabei

Der LBV-Stand bei "Memmingen blüht" im Jahr 2018 Foto: Hermann Kunze
Der LBV-Stand bei "Memmingen blüht" im Jahr 2018 Foto: Hermann Kunze

Wir freuen uns, wieder dabei zu sein. Am 07. Mai ist die Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu wieder mit einem Stand bei der Aktion "Memmingen blüht" vertreten. 

 

Weitere Informationen zu "Memmingen blüht" gibt es hier.

23.04.2022 - Rückblick auf die Naturwanderung im Bauernhofmuseum am Ostersonntag

Am Ostersonntag fand die erste Naturwanderung in diesem Jahr im Bauernhofmuseum Illerbeuren statt.  

Windiges Osterwetter hatte sicherlich dazu beigetragen, dass nicht so viele Besucher zur Natur-Familienwanderung ins Illerbeurer Bauernhofmuseum gekommen waren,- aber weniger kann auch mehr sein!

Das Gelände zeigte sich wiederum als ideales Lebensbiotop für Vögel, Insekten und Fledermäuse.

Am 22. Mai findet die nächste Naturwanderung statt. 

23.04.2022 - Bericht von der Jahreshauptversammlung

Der Vorsitzende Leo Rasch wurde in seinem Amt bestätigt. Foto: Hermann Kunze
Der Vorsitzende Leo Rasch wurde in seinem Amt bestätigt. Foto: Hermann Kunze

Am 30. März fand die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe statt. 

 

Der Artikel im Memminger Kurier kann über den nachfolgenden Download-Link heruntergeladen werden.

Artikel im Memminger Kurier zur Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Memmingen Unterallgäu
Memminger-Kurier-20.04.2022_Wahl_KG_MM_U
Adobe Acrobat Dokument 236.5 KB

10.04.2022 - Das Jahresheft steht zum Download zur Verfügung

Titelseite des Jahreshefts Foto: Hermann Kunze
Titelseite des Jahreshefts Foto: Hermann Kunze

Das Jahresheft kann hier heruntergeladen werden.

03.04.2022 - Impressionen von der Jahreshauptversammlung

Am 30. März fand die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe statt. Mehr Informationen folgen in Kürze.

03.04.2022 - Wintereinbruch: Vögel brauchen unsere Hilfe

Rotkehlchen auf Futtersuche Foto: Hermann Kunze
Rotkehlchen auf Futtersuche Foto: Hermann Kunze

Der aktuelle Wintereinbruch erschwert die Nahrungssuche vieler Vogelarten. Insbesondere die Stare haben nun Probleme an Futter in der Natur zu kommen. Füttern ist angebracht, zumindest bis Schnee und Frost wieder verschwunden sind.

27.03.2022 - Zum internationalen Tag des Waldes zeigt das Filmhaus Huber den Film "Der wilde Wald"

Rudolf Huber und Leo Rasch
Rudolf Huber und Leo Rasch

Den internationalen Tag des Waldes am 21. März nahm das Filmhaus Huber zum Anlass den Film "Der wilde Wald" noch einmal zu zeigen.

In beeindruckenden Bildern wird die Entwicklung und Bedeutung des, zusammen mit dem Böhmischen Wald, größten zusammenhängenden Waldschutzgebiets Mitteleuropas gezeigt. Faszinierend wie die Selbstheilungskräfte der Natur wirken, sie braucht den Menschen nicht.

Die Vorstellungen in Türkheim und Bad Wörishofen fanden ein kleines aber begeistertes Publikum.

Herzlichen Dank an Rudolf Huber und Kai Erfurt für die gelungene Kooperation.

08.03.2022 - Einladung zur Hauptversammlung

 Der Vorstand der Kreisgruppelädt ein zur

 

Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 30.03.2022 um 19:30 Uhr im Forum in Mindelheim

 

Tagesordnung:

 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Leo Rasch

2. Grußwort des 2. Bürgermeisters von Mindelheim H. Wawra

3. Bericht des Kreisgruppenvorsitzenden

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfung

6. Aussprache und Entlastung

7. Neuwahl der Vorstandschaft

8. Ehrungen langjähriger Mitglieder

9. Vorstellung der Wahlergebnisse

10. Naturschutzfachliche Aspekte zur Beweidung

11. Sonstiges, Wünsche und Anträge

 

Wir freuen uns über Ihr Erscheinen!

 

26.02.2022 - LBV Winterwanderung von Babenhausen nach Winterrieden

Foto: keialein pixabay
Foto: keialein pixabay

Am 01.03.2022 findet unsere Winterwanderung statt.

Die Wanderung führt uns von Babenhausen über Klosterbeuren nach Winterrieden. Dort kehren wir dann im Gasthaus Traube ein.

Treffpunkt ist am Theater am Espach um 15:45Uhr.

Die Führung übernimmt Michael Weigele.

Für die Führung und die Einkehr gilt der 2G Grundsatz (geimpft oder genesen). Bitte habt Eure Nachweise dabei.

Jetzt hoffen wir noch auf gutes Wetter.

03.01.2022 - Mitzählen ! Die Stunde der Wintervögel findet vom 6. bis 9. Januar 2022 statt.

Wer Vögel liebt, zählt mit.  Wir rufen vom 6. bis zum 9. Januar zur 17. „Stunde der Wintervögel“ auf. Bald heißt es wieder rausgeschaut und mitgezählt. Vom 6. bis zum 9. Januar 2022 laden wir und unser bundesweiter Partner NABU, wieder zu Deutschlands größter bürgerwissenschaftlicher Mitmachaktion ein, der „Stunde der Wintervögel“. Bayerische Vogelfreund*innen sind bereits zum 17. Mal dazu aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel im Garten oder am Balkon zu beobachten und uns zu melden. 

 

Weiterlesen